Villa Porto Cervo 1051

Ferienhaus - Objektnummer 1051
Schlafzimmer 5
Badezimmer 5
Personen 10

Ausstattung

Grill/ Barbecue
Außendusche
Parkplatz
TV
W-LAN
Mikrowelle
Bettwäsche
Pool
Garten
Panoramablick
Dusche
Klimaanlage
Waschmaschine
Terrasse
Meerblick
Hund
Gartenblick
Geschirrspüler
Handtücher

Die Villa ist ein Anwesen bestehend aus zwei benachbarten, aber unabhängigen Wohneinheiten, nur 100 m vom Yachthafen Porto Cervo und weniger als 1 km vom Zentrum von Porto Cervo entfernt. Der Bau stammt aus den 80er Jahren und wurde vom Architekten Gerard Bethux, Maestro der Costa Smeralda, entworfen. Die Architektur ist im perfekten Costa-Smeralda-Stil, mit dem Boden aus San Giacomo Granit und Terrakotta, den äußeren Pergolen aus Wacholder und den Decken mit Gewölbe, sorgfältig entworfen und in einen Park mit einheimischer Vegetation integriert und um einen imposanten Wacholderbaum gebaut. Die Haupteinheit ist mit einem Solarium ausgestattet und öffnet sich direkt auf den Swimmingpool, der teilweise von Granitfelsen und Sträuchern umgeben ist. Die zweite Einheit, die sich auf der Rückseite des Anwesens befindet und kleiner als die erste ist, ist über einen separaten Eingang zugänglich. Obwohl das Anwesen zentral in Bezug auf den renommierten Ferienort Porto Cervo und nur wenige Meter vom Meer entfernt liegt, garantiert sein großer Park den Gästen Privatsphäre und Ruhe. Es ist kein Zufall, dass die Oberlichter, die die Wohnbereiche bilden, einem das Gefühl geben, von mediterraner Macchia umgeben zu sein. Die prestigeträchtige Einrichtung und Dekoration erinnern an den typischen Baustil der Gegend der 80er und 90er Jahre, in dem Holzarbeiten nicht nur an der Einrichtung, sondern auch an den Dekorationsgegenständen, lokalen Gesteinen und Steinmaterialien und Schmiedeeisen vorherrschen. Die bewohnbaren und großzügigen Außenbereiche sind gepflastert und mit überdachten Außenküchen ausgestattet. Catering-Dienste, kommerzielle Aktivitäten und andere verschiedene Bedürfnisse finden Sie nur zweihundert Meter von der Villa entfernt.

HAUPTHAUS: Das Erdgeschoss spiegelt mehr als alles andere den Stil des Ortes für Architektur und Einrichtung wider. Durch die Haupttür gelangt man in einen ersten Flur, der in den äußerst hell erleuchteten Wohnbereich führt, der auf zwei Ebenen angeordnet ist, die durch eine große Granitstufe getrennt sind. Das Wohnzimmer auf der unteren Ebene, ausgestattet mit einem Sofa und Sesseln, reich an Einrichtungsgegenständen, in denen das Wacholderholz hervorsticht, führt zum äußeren Wohnbereich. Es ist mit Oberlichtern und Fenstern ausgestattet, die auf den Wacholder gerichtet sind, um den die Struktur gebaut wurde. Im gleichen Bereich. aber auf einer höheren Ebene gegenüber dem Wohnzimmer befindet sich der Essbereich, ausgestattet mit einem Massivholztisch, in dem die Besonderheit der gewölbten Decke deutlich zu erkennen ist gut ausgestattete Küche mit großen Arbeitsflächen, auf denen die kostbare glasierte Keramik von Gallura sichtbar ist. Von der Küche führt eine Fenstertür in die voll ausgestattete Außenküche und in den großen Hauswirtschaftsraum mit zusätzlichen Elektrogeräten und nützlichen Räumen für die Aufbewahrung von Ausrüstung oder Gepäck. Von der Haupttür führt ein zweiter Flur, der Zugang zum Park bietet, zu den ersten beiden Doppelzimmern mit eigenem Bad mit Dusche und zu einem dritten Doppelzimmer mit eigenem Bad mit Dusche im ersten Stock, das heißt erreichte eine Treppe in der Mitte des Flurs selbst. NEBENGEBÄUDE: Die zweite Einheit, ausgehend vom Haupteingang, besteht aus einem großen Wohnbereich. Auf einer erhöhten Ebene gegenüber der Eingangshalle befindet sich das Wohnzimmer mit Sofa und Sitzgelegenheiten, mit einem großen Fenster mit Blick auf die Granitberge der Costa Smeralda und auf der gegenüberliegenden Seite eine Glasschiebetür, die nach draußen führt zur Außenküche, ähnlich der in der ersten Einheit, bewohnbar und mit einem Tisch für vier Personen ausgestattet. Auf der Ebene des Eingangsgeschosses befindet sich ein Essbereich mit Tisch und Stühlen und Zugang zur externen, nicht überdachten Veranda. Mit dem Essbereich verbunden ist die Küche, die mit geeigneten Arbeitsbereichen ausgestattet ist und mit einer Tür auf eine gemütliche kleine Terrasse und einen zusätzlichen Außenbereich führt. Im Zwischengeschoss unter dem Wohnbereich befindet sich das erste Schlafzimmer mit Doppelbett und eigenem Bad mit Dusche, während sich auf der unteren Etage das zweite Schlafzimmer mit Doppelbett, ebenfalls mit eigenem Bad mit Dusche, befindet.

Der Park erstreckt sich über 1.500 m² im südlichen Teil des Grundstücks, gekennzeichnet durch das Vorhandensein lokaler mediterraner Macchia und Bäume wie Wacholder und Steineichen, um den Pool herum mit zusätzlich zur einheimischen Vegetation mehr Granitfelsen. Der Eingang umfasst einen großen gepflasterten Bereich mit drei überdachten Parkplätzen. Sowohl das Haupthaus als auch das Nebengebäude verfügen über eine Außenküche mit entsprechendem Essbereich. Bitte beachten Sie, dass die Fotos im Frühling aufgenommen werden, daher blühen die Blumen und die Farben des Grases des Gartens können bei Ihrer Ankunft in der Villa abweichen.

Der Pool hat eine unregelmäßige, abgerundete Form (ca. 35 m² mit einer Tiefe von 0,40 bis 2 m, die den Neigungen des Geländes und den Granitfelsen, die es an einer Seite säumen, gebaut wurde. Es ist teilweise von Wacholdersträuchern umgeben und Steineiche und ist sichtbar und zugänglich vom Wohnbereich des nur wenige Meter entfernten Haupthauses. Das Granitsolarium fügt sich harmonisch in die Umgebung ein und ist mit Sonnenliegen ausgestattet. Der Pool ist mit weißem Harz ausgekleidet und verfügt über eine Chlorreinigung, interne Scheinwerfer und eine ausreichende Nachtbeleuchtung. Der Zugang zum Wasser erfolgt über große Innentreppen, die allmählich in den Pool sinken. Die Gäste werden die Möglichkeit zu schätzen wissen, nach dem Aufwachen im Pool zu baden, da dieser nur wenige Meter von ihrem Schlafzimmer und vom Wohnzimmer entfernt ist. Der Pool steht vom letzten Samstag im April bis zum ersten Samstag im Oktober zur Verfügung.

Lage

Küste
Sardinien - Nordküste
Region
Costa Smeralda
Ort
Porto Cervo

Entfernungen

Strand/ Meer
650 m
Geschäfte
1 km
Restaurants
1 km
Olbia
32 km
Cagliari
296 km

Preise in Euro pro Woche

A 01.04. - 31.10. 10 Personen ab* 5.000

Gut zu wissen

  • * Wir erstellen Ihnen ein Angebot für Ihren Reisezeitraum.

Inklusivleistungen

  • Betreuung vor Ort (I, E)
  • Bettwäsche + Handtücher
  • Endreinigung
  • Gas und Wasser

Obligatorische Nebenkosten

  • Kurtaxe vor Ort
  • Strom 250 - 250 € je Woche nach Saison

Zusatzleistungen (auf Wunsch)

  • Bettwäsche + Handtücher (Wechsel) 15 € Person
  • Heizung 20 € Tag
  • Hund 30 € Woche
  • Zwischenreinigung 20 € Stunde