Is Molas

Is Molas ist umgeben von immergrüner Macchia, Pinienwäldern und üppig blühender mediterraner Vegetation mit Palmen und Kakteenfrüchten. Reizvoll ist der grandiose Blick auf das Meer, die Ebene von Pula und die Berge.

Berühmt sind die nur wenige Kilometer entfernten Sandstrände der Bucht von Nora und Santa Margherita und die wacholderbewachsenen Sanddünen von Chia, ein Naturphänomen von makelloser Schönheit mit glasklarem, türkisblauem Wasser. Wenn Sie Glück haben, sehen Sie Delphine und auf den Binnenseen Flamingos. Nora, unweit von Pula, ist eine weitläufige punisch-römische Ausgrabung mit einem direkt am Meer gelegenen römischen Theater, Schauplatz eines traditionellen Sommermusikfestivals. Von Is Molas aus kann man den Turm von Nora direkt am Meer sehen.

Im nur 3 km entfernten quicklebendigen Dorf Pula haben Sie nicht nur alle Einkaufsmöglichkeiten, Sie lernen dort auch typisch sardisches Leben kennen mit Markt und Festen auf der Piazzetta. Diverse Sportmöglichkeiten gibt es an den Stränden. Besonders attraktiv für Golfspieler: der 27 Loch Golfplatz Is Molas, einer der schönsten Europas, ist von Is Molas in zehn Minuten zu Fuß erreichbar.

Objekte in diesem Ort