» Weitere
Bilder
Ortsbeschreibung:
Bari Sardo - Cardedu

Das kleine Städtchen Bari Sardo mit knapp 4000 Einwohnern liegt im fruchtbaren Tal des Riu Mannu in der Provinz Ogliastra an der Ostküste Sardiniens, 16 km südlich von Arbatax. Die schützenden Hügel, die Bari Sardo umgeben, verschaffen dem Ort ein besonders mildes Klima. Sehenswert sind die Kreuzkuppelkirche Monserrato sowie zum Teil sehr gut erhaltene Felsengräber (Domus de Janas) und Nuraghen in der näheren Umgebung. Tourismus gibt es dank der kilometerlangen Sandstrände von Torre de Bari (3 km), die mehrfach mit der blauen Flagge ausgezeichnet wurden, ein Gütesiegel für besonders gute Wasserqualität und die Einhaltung strenger Umweltauflagen. An den weitläufigen Stränden südlich und nördlich des Wachturms findet man selbst im August noch ein stilles Plätzchen. Die Provinzhauptstadt Tortoli mit guten Einkaufsmöglichkeiten liegt 11 km nördlich. Lohnenswert ist ein Ausflug in die Bergdörfchen Jerzu und Ulassai mit einer der interessantesten Tropfsteinhöhlen Sardiniens. Lanusei 16 km. Cagliari 80 km. Olbia 195 km.


› zurück zum Objekt
Objekte in diesem Ort:

Ferienanlage
Strandentfernung 2km
bis 4 Pers.
1 Wohnzimmer
1 Schlafzimmer
1 Badezimmer
mit POOL
ab EUR 32,-- pro Tag 


Ferienanlage
Strandentfernung 600m
bis 4 Pers.
1 Wohnzimmer
1 Schlafzimmer
1 Badezimmer
mit POOL
ab EUR 343,-- pro Woche